28.11.2014

8.000 Euro Spenden für karitative Einrichtungen in Emden

Jörg Conrad (l.) und Jan Remmers (r.) von Anker Schiffahrt bei der Übergabe des Spendenschecks an Pastor Meenke Sanderfeld (2. v.l.), Leiter des Seemannsheimes, und an Hermann Wagenaar (2. v.r.), Bruder der Diaconie der Fremdlingen Armen, am vergangenen Freitag bei Anker Schiffahrt.

Emden, 28. November 2014 – Am 05. November feierte die Anker Schiffahrts-Gesellschaft mbH mit rund 130 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und dem Unternehmen im Klub zum guten Endzweck in Emden ihr 50jähriges Firmenjubiläum. Mit der Einladung bat Jörg Conrad, Inhaber der Leschaco Gruppe, deren 100 %ige Tochter die Anker Schiffahrts-Gesellschaft ist, anlässlich der Feierlichkeit zu helfen statt zu schenken.

Anlässlich ihres 50. Firmenjubiläums bat Anker Schiffahrt um Spenden statt Geschenke

8.000 Euro Spenden sind anlässlich des Firmenjubiläums der Anker Schiffahrts-Gesellschaft für die Diaconie der Fremdlingen Armen und die Ostfriesische Evangelische Seemannsmission e.V. zusammen gekommen. Der Betrag wurde von dem Unternehmen aufgerundet. „Wir freuen uns über die Spendenbereitschaft unserer Geschäftsfreunde und sehen sie als Wertschätzung unseres Unternehmens“, so Jörg Conrad. Für Anker Schiffahrt betonte der Prokurist, Jan Remmers, die enge Verbundenheit des Unternehmens mit der Seehafenstadt. Am 28. November wurde die Spende an die beiden gemeinnützigen Einrichtungen der Stadt Emden übergeben.

Die Diaconie der Fremdlingen Armen ist eine der ältesten Wohlfahrts-Einrichtung der Stadt Emden. Sie unterstützt die sogenannten „verschämten Armen“, von denen es gerade heute mehr gibt als man ahnt, und die ihre Bedürftigkeit oftmals nicht zeigen mögen. 

Das Seemannsheim kümmert sich seit 1902 um die in den ostfriesischen Seehäfen verkehrenden Seeleute und Binnenschiffer und bietet den Fahrensleuten ein kleines Stück Heimat, in dem es nicht zählt, welche Sprache der Seemann spricht oder welche Hautfarbe er hat. 


Leschaco Gruppe

ANKER Schiffahrts-
Gesellschaft mbH

Am Flügeldeich 30
26723 Emden
Deutschland

phone (49) 4921.925 0
fax (49) 4921.925 400

E-Mail senden