Westlichster Seehafen Deutschlands

In Emden betreiben wir mit eigenem, gut ausgebildetem Personal ein modernes Terminal, das sowohl für den RoRo-Umschlag als auch für den konventionellen Güterumschlag ausgelegt ist.

Nautische Bedingungen

  • Schiffslänge bis 250 m
  • Schiffsbreite bis 50 m
  • Zulässiger Tiefgang 9,12 m LAT

Kaianlage

  • Kailänge 275 m
  • Mittlerer Tidenhub ca. 3 m

Infrastruktur

  • Eigene Hallenlagerfläche 28.800 qm
  • Hochwertige asphaltierte Abstellflächen 100.000 qm
  • 20 LKW Stellflächen zum Be- und Entladen der Neufahrzeuge

Equipment

  • 18 Gabelstapler (2,5 bis 14 Tonnen)
  • Diverse Flurförderfahrzeuge mit Gabelzinken sowie weitere Spezial-Anbaugeräte, wie z.B. Ballenklammern für Zellstoff oder Papierklammern für Papierrollen
  • 6 Terminal-Zugmaschinen mit 60 Schwerlast-Trailern (bis zu 60 Tonnen Tragfähigkeit)
  • Diverse Spezial-Traversen für Zellstoff und Papier sowie Container Handling (20‘ und 40‘)
  • Mobile Auffahrrampen für Container Be-und Entladungen

Leschaco Gruppe

Bildergalerie